Nico Brina
Boogie Woogie Power - Rock'n'Roll Show - Blues Feeling

Highlights

english


2017: Nico Brina live in Mumbai

- Zusammen mit dem Indischen Schlagzeuger "Adrian D'souza" spielte er im August 2017 zwei Konzerte in Mumbai (die Inder waren hin und weg!).

 2017: 3000 shows & 1'000'000 km on the road

- Seit 1984 ist Nico nun in über 16 Ländern mit 3000 Shows 1'000'000 Kilometer unterwegs auf den Strassen Europas (ohne Flüge!)

2015: Riesen Erfolg in Singapur

- Fernsehauftritt in "The-5-Show-Singapore" (anschliessend folgte das Open-Air-Konzert im Botanischen Garten).

2014: CD "Flight 6024" nominiert für den "Preis der Deutschen Schallplattenkritik"

- CD "Flight 6024"  mit Tobias Schramm am Schlagzeug und Pete Borel an der Gitarre  

2014: Jubiläum "30 Jahre auf der Bühne"

- CD "That's My Way" mit Live-Ausschnitten vom Jubiläumsjahr und Studio-Aufnahmen

2006: Schweizer Aussendepartement wählt Nico Brina als Boogie Woogie Botschafter in Santo Domingo

- Kulturelle Veranstaltung im "Teatro National" in Santo Domingo

2004: Live an der Olympiade in Athen

- 2004 wurde zusammen mit dem Stepptänzer und Jongleur Lukas Weiss von der Deutschen Sportnation an die Olympiade Athen für eine Show eingeladen.




1996: Eintrag im Guinness Buch der Rekorde

- 1996 schaffte Nico Brina den Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde mit dem schnellsten Boogie Woogie (die Linke Hand spielt während einer Minute 608 Einzelanschläge).


1995: Gewinner "Prix Walo" (Sparte: Special Act)

- 1995 gewann er den Schweizer Showpreis "Prix Walo" in der Sparte "Special-Act".

- An der "Prix Walo Gala", welche vom Schweizer Fernsehen (SRF) übertragen wurde, spielte er seine Eigenkomposition "Boogie Woogie Therapy"